Fachtrainings für mehr Lebensqualität & Erfolg
in Beruf und Privatleben

Dr.in Mag.a Helene Schiffbänker

„Über Frauen zu forschen, ermöglicht neue Einsichten, warum Frauen für gleiche Leistung noch immer nicht gleiche Anerkennung, gleiche Entlohnung und gleiche Karrieremöglichkeiten vorfinden.“

Expertin für

  • Arbeitsmarktpolitik
  • Genderforschung

Qualifikationen

  • Studium der Soziologie Uni Wien
    Dissertation: Karrieren in der industriellen Forschung – zwischen subjektiven Orientierungen und institutionellen Barrieren
  • Forschungsaufenthalte (Fellowships): UC Berkeley, Center of Gender Excellence, Örebro
  • Ausbildung Systemisches Coaching

Berufserfahrung

  • Studien zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zu Karrierewünschen und Ausstiegsgründen von Frauen aus wissenschaftlichen Berufen
  • Väterkarenz: Karriereauswirkungen und Wiedereinstieg
  • Vortragstätigkeit in AMS-Kursen zu unterschiedlichen Aspekten von Frauen am Arbeitsmarkt 2005
  • Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten zu Frauen am Arbeitsmarkt
  • Übersetzung von Forschungsergebnissen in anwendungsorientiertes Handeln für Politik und Unternehmen

Forschungsthemen

  • Ursachen für Ungleichheit zwischen Frauen und Männern
  • Karrieren von Frauen
  • Entwicklung, Implementierung und Evaluierung von Maßnahmen für mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern für Politik und Unternehmen
  • Messung der Wirkung von Gleichstellungsmaßnahmen (Impacts)
  • Gendergerechte Leistungsbewertung (im Rekruitingprozess, bei der Definition von (Leistungs-)Kriterien)
  • Frauen in der Wissenschaft
  • Soziale Innovationen